DinnerKrimi 

Für den Gaumen ein lukullisches Mahl, für das Gemüt einen witzigen Kriminalfall.
DinnerKrimi ist die unterhaltsame Kombination von Erlebnisgastronomie und interaktivem Theater. Geniessen Sie kulinarische Höhepunkte und helfen Sie mit, einen spannenden, rasanten und witzigen Krimi aufzuklären. DinnerKrimi ist das Theater- und Gastroerlebnis, das Ihren Abend wirklich unvergesslich macht. 

Panik auf der Titanic

Sonntag, 25. September 2022, 17.00 Uhr
Sonntag, 23. Oktober 2022, 17.00 Uhr
Sonntag, 06. November 2022, 17.00 Uhr
Mittwoch, 30. November 2022, 18.30 Uhr
Mittwoch, 14. Dezember 2022, 18.30 Uhr

Schlafen Sie noch oder morden Sie schon?
Der Untergang des legendären Luxusdampfers jährt sich zum 110. Mal. Und so ruft die Titanic-Society zum festlichen Captains-Dinner, bei dem vom Meeresgrund gerettete Artefakte versteigert, noch unbekannte Geschichten erzählt und Céline Dion singen wird. Doch als der unsinkbare Vereinspräsident plötzlich ertrunken aufgefunden wird, wird allen klar, dass auch dieser gemütliche Abend dem Untergang geweiht ist. Zum Glück sind keine Eisberge in Sicht, denn die Polizei tappt völlig im Dunkeln. Nur, Rose, die noch einzige Überlebende des Schiffunglücks, kann Licht ins Dunkel bringen...
Fühlen Sie sich wie der König der Welt. Denn mit der Titanic-Society geniessen Sie kulinarische Köstlichkeiten im Trockenen und helfen mit, den Mörder dingfest zu machen, damit niemand ins Rettungsboot steigen muss.

Mörderisch gutes Menü

Rauchlachs mit Safrangurken, Knoblauch-Croûtons
***
Consommè "Olga"
***
Rindsfilet mit Erbsengemüse, Karottencrème und Butterkartoffeln

vegetarisch: Bunter Gemüsestrudel auf Tomatencoulis, Erbsengemüse und Karottencrème
***
Apfel-Mandel-Pudding "Waldorf", Walnussglace

Infos

Start 
17.00 Uhr (So)
18.30 Uhr (Mi)

Ende 
ca. 21.45 Uhr (So)
ca. 22.45 Uhr (Mi)

Preis 
CHF 179 pro Person
Gruppen ab 10 Personen: 
CHF 159 (E-Mail-Reservation)

Angebotsinhalt
ZVV-Bahnbillett, Aperitif, 4-Gang-Menü, Getränkepauschale inkl. Weine, Kaffee und Tee, Krimi zum Mitmachen


Singels morden selten allein

Samstag, 11. Februar 2023, 18.30 Uhr
Freitag, 17. März 2023, 18.30 Uhr

Speed-Datein kann gefährlich sein...
Bei diesem Workshop lernen Singles von erfahrenen Pärchen, wie man den Beziehungsstatus auf Social Media möglichst schnell ändern kann. Doch bald wird klar, dass auch die „oh so harmonischen Beziehungen“ auf wackligen Beinen stehen, denn die glücklich verheiratete Expertin für Ehefragen Marianne wird von ihrem Mann Robert ermordet. Der Täter kann sofort in Gewahrsam genommen werden, doch das Morden geht trotzdem weiter. Ist Robert doch unschuldig? Der Workshop gerät aus seinen Fugen und plötzlich können die Singles den Pärchen nicht mehr trauen und umgekehrt. Sie sind Teil dieses Workshops und stehen selbst unter Mordverdacht. Doch dabei erhalten Sie Tipps und Tricks für eine glückliche Partnerschaft und finden womöglich sogar die Liebe fürs Leben – aber nur, wenn Sie Ihre Unschuld beweisen können!

Mörderisch gutes Menü

Nüsslisalat mit karamellisierten Äpfeln und Cranberries
***
Mandelschaumsuppe
***
Kalbshohrücken am Stück gegart mit Rotweinschalotten
buntes Gemüse und Kartoffelgaletten

vegetarisch: Gemüsestrudel auf Tomatencoulis und Couscous
***
Tonkabohnenmousse mit Gewürzorangen

Infos

Start 
18.30 Uhr

Ende 
ca. 22.45 Uhr

Preis 
CHF 179 pro Person
Gruppen ab 10 Personen: 
CHF 159 (E-Mail-Reservation)

Angebotsinhalt
ZVV-Bahnbillett, Aperitif, 4-Gang-Menü, Getränkepauschale inkl. Weine, Kaffee und Tee, Krimi zum Mitmachen